Woran erkenne ich Kniegelenk-Arthrose?

Die Symptome:

  • Schmerzen oder Schwellungen im Kniegelenk
  • Steifes Kniegelenk
  • Schmerzen beim Treppensteigen
  • Knacken im Kniegelenk
  • Knirschen bei Knie-Bewegungen
  • Das Knie kann nicht gebeugt werden.
Moderate Kniegelenk-Arthrose

Moderate Kniegelenk-Arthrose

schwere Kniegelenk-Arthrose

Schwere Kniegelenk-Arthrose

Was ist Kniegelenk-Arthrose?

Kniegelenk-Arthrose entsteht durch den Verschleiß des Knorpels. Wenn der Knorpel durch Überlastung, altersbedingt oder durch Fehlstellungen (X-Bein / O-Bein) weniger wird, reiben die Knochen aneinander. Dies führt zu Entzündungen und Schmerzen.
Arthrose ist ein chronischer Verschleiß-Zustand und kann nicht geheilt werden. Durch eine entsprechende Lebensweise und wirksame Therapie können aber die Schmerzen gelindert und das Fortschreiten der Arthrose eingedämmt werden.

Was können Sie selbst tun?

  • Gesunde Ernährung
  • Kein Übergewicht
  • Regelmäßige Bewegung und Muskelaufbau
  • Physiotherapie
  • Entlastung der betroffenen Gelenke durch orthopädische Hilfsmittel

Welche Arthrose-Therapie ist richtig?

Die Auswahl der richtigen Therapie hängt von vielen Faktoren ab. Daher ist es wichtig, sich gut beraten zu lassen. Sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden oder mit einem spezialisierten Orthopädietechniker im Arthrose-Kompetenz-Zentrum in Ihrer Nähe.

Arthrose-Leitlinien empfehlen Bewegung und Orthesen
Gemäß internationalen Arthrose-Richtlinien wird eine Kombination aus Bewegung und Hilfsmitteln empfohlen. Priorität hat dabei die Schmerzlinderung, damit Sie Ihre Mobilität wiedergewinnen. Wer sich wieder aktiv bewegen kann, stärkt seine Muskeln, verliert evtl. Gewicht und entlastet dadurch die Gelenke. Die internationale Arthrosegesellschaft OARSI empfiehlt als Basistherapie Bewegung, Gewichts-Management, Krafttraining und Wassergymnastik.

Entlastung statt Schmerzmittel
Da viele Patienten die dauerhafte Einnahme von Schmerzmitteln ablehnen, sind orthopädische Hilfsmittel, wie etwa Knie-Orthesen, die richtige Alternative. Spezielle Kniearthrose-Orthesen funktionieren nach dem Prinzip der Entlastung. Sie können dauerhaft getragen werden, sind komfortabel und einfach anzuwenden.

Fragen Sie in Ihrem Arthrose-Kompetenz-Zentrum nach einer Entlastungs-Orthese. Dort werden Sie umfassend beraten und können Knie-Orthesen kostenlos testen.

Was bewirkt eine Knie-Orthese?

Trotz Schmerzen ist Bewegung essentiell, weil dadurch der Knorpel besser versorgt wird, die Beweglichkeit der Gelenke erhöht und die Muskeln gestärkt werden. Aus diesem Grund sind Orthesen sinnvoll, die durch das Entlastungsprinzip eine schnelle Schmerzlinderung ermöglichen, so dass Sie wieder aktiv werden können. Mit einer Orthese können Sie ungehindert wandern, spazieren oder walken.

In mehreren Studien wurde die Wirksamkeit der Entlastungs-Orthesen von Össur hinsichtlich Schmerzlinderung, Funktionsverbesserung und Mobilitätssteigerung nachgewiesen.

Unloader One® 

Knie-Orthese für moderate bis schwere Kniegelenk-Arthrose

Die Orthese entlastet arthrotisch veränderte Kniegelenke, lindert effektiv den Knieschmerz und kann bei längerer Anwendung eine deutliche Medikamenten-Einschränkung ermöglichen.* Durch die besonders leichte Konstruktion trägt die Orthese wenig auf und man kann sich störungsfrei bewegen. Mit dem Einstellrad lässt sich die Orthese präzise anpassen, so dass fehlerhafte Einstellungen vermieden werden.

Indikationen

  • Moderate bis schwere Kniearthrose (Grad III-V)
unloader one von össur

Unloader One® Lite

Knie-Orthese für leichte bis moderate Kniegelenk-Arthrose

Unloader One Lite von Össur

Die Unloader One® Lite besteht aus dynamischen Gurten, die einen korrigierenden Zug auf die Gelenke ausüben. Dadurch werden die betroffenen Bereiche entlastet und die Schmerzen gelindert, so dass Sie sich wieder besser bewegen können*.

Die Orthese ist besonders leicht und kann einfach unter der Kleidung getragen werden. Die Orthese lässt sich ganz einfach an- und ausziehen.

Durch die besonders leichte Konstruktion trägt die Orthese wenig auf und man kann sich störungsfrei bewegen.

 

Indikationen

  • Leichte bis moderate Kniegelenk-Arthrose (Grad II-III)
  • Degenerative Meniskusläsionen

*Quellen: Lee et al. Unloading knee brace is a cost-effective method to bridge and delay surgery in unicompartmental knee arthritis. BMJ Open Sport Exerc Med 2017 • Phillips et al. Treatment of osteoarthritis of the knee with bracing: a scoping review. Orthopedic Reviews 2016 • Briggs et al. Improvement in quality of life with use of an unloader knee brace in active patients with OA. J Knee Surg. 2012.

unloader fit von össur

Beratung und Gratis-Test

In Ihrem Arthrose-Kompetenz-Zentrum können Sie die Arthrose-Orthesen von Össur testen. Fragen Sie nach einer individuellen Beratung.

 

Ein Service für Patienten von Össur